TORUK 103

TORUK 103
Dank seines Designs kann TORUK 103 in vielen verschiedenen Bereichen mit unterschiedlichen Skalierungen eingesetzt werden. Es kann eine gesamte Matrix in Echtzeit anzeigen, indem die Momentandaten jedes Punkts in Form einer 5 × 5-Matrix (erweiterte Matrixgröße) gelesen werden. Wenn TORUK 103 feststeht, können Sie sehen, wie sich das Objekt auf dem Bildschirm bewegt, wenn das zu erkennende Objekt bewegt wird. Wenn wir ein stationäres Objekt unter der Erde abtasten und TORUK 103 bewegen, können Sie auf unserem Bildschirm sehen, dass das Objekt stationär ist und sich unser Messfeld bewegt. Es wird ein Systemdesign geben, das die Erkennung ermöglicht und dieses Bild wie ein Kamerabild als Anomaliekarte darstellt. Die Konstruktion von TORUK 103 wird ermöglichen, dass es sowohl die Objekte unter der Erde wiedergeben als auch in geschlossener Umgebungen in vielen Sektoren integriert werden kann.

ÜBER DIE TECHNOLOGIE

  • Da der Prototyp noch nicht fertig ist, gibt es keine Informationen zu technischen Spezifikationen.